Menu
menu

Pressemitteilungen

Planmäßige Sanierungsarbeiten an Pratauer Ortsdurchfahrt

14.09.2022, Magdeburg – 116/2022

  • Ministerium für Infrastruktur und Digitales

Am kommenden Montag (19.09.) beginnen an der Landesstraße (L) 131 im Wittenberger Ortsteil Pratau die Arbeiten an einem neuen Durchlass.

Das Land Sachsen-Anhalt investiert rund 220.000 Euro in den Ersatzneubau, durch den in Höhe der Einmündung Neue Reihe der Bahngraben unter der Alten Wittenberger Straße (L 131) fließt.

 

Das Vorgängerbauwerk – ein Gewölbedurchlass – wies mittlerweile sehr starke Schäden auf, so dass eine Sanierung nicht mehr in Betracht kam.

 

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang November. Solange muss die Ortsdurchfahrt voll gesperrt werden. Der Verkehr wird derweil über die Umfahrung im Zuge der Bundesstraße (B) 2 geführt.

 

Bei planmäßigem Verlauf aller erforderlichen Arbeiten kann der Verkehr am 5. November dieses Jahres wieder ungehindert durch Pratau rollen.

 

Impressum:
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse-mid@sachsen.anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Suche in Pressemitteilungen

Sie können auch in Pressemitteilungen suchen.

Kontakt für Medienvertreter

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 567 - 7504 oder 7581
Fax: +49 391 / 567 - 7509

E-Mail: presse-mid(at)sachsen-anhalt.de