Menu
menu

Pressemitteilungen

Hangsicherung an der L 240 zwischen Thale und Hexentanzplatz

04.11.2022, Magdeburg – 154/2022

  • Ministerium für Infrastruktur und Digitales

Am Montag (07.11.) beginnen an der Landesstraße (L) 240 zwischen dem Ortsausgang Thale (nach der Zufahrt zum Begräbnisforst) und der Feuerwehrzufahrt zum Hexentanzplatz Arbeiten zur Sicherung des Berghangs neben der Straße.

Hier werden durch eine Spezialfirma lose Gesteinsbrocken abgetragen und kontrolliert zum Absturz gebracht.

 

Die Fahrbahn ist mit Fangelementen und einem Schotterbett gesichert, so dass die Felsbrocken nicht weiter ins Tal abstürzen können.

 

Am 18. November sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein. Solange bleibt dieser Abschnitt der L 240 aus Sicherheitsgründen voll gesperrt.

 

Die ausgeschilderte Umleitung führt über Bad Suderode.

 

Impressum:
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse-mid@sachsen.anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Suche in Pressemitteilungen

Sie können auch in Pressemitteilungen suchen.

Kontakt für Medienvertreter

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 567 - 7504 oder 7581
Fax: +49 391 / 567 - 7509

E-Mail: presse-mid(at)sachsen-anhalt.de