Menu
menu

Pressemitteilungen

L 77 / L 104 - Ortsdurchfahrt Ottleben freigegeben

15.11.2022, Magdeburg – 158/2022

  • Ministerium für Infrastruktur und Digitales

Nach fast zehnjährigen Bauarbeiten wurde heute im Landkreis Börde die komplex sanierte Ortsdurchfahrt Ottleben (Ortsteil von Ausleben) im Zuge der Landesstraßen (L) 77 und L 104 wieder für den Verkehr freigegeben.

„Ottleben ist ein besonderes Beispiel dafür, wie komplex und wie aufwendig der grundhafte Ausbau und die Sanierung solch einer Ortsdurchfahrt sein können. Ottleben ist aber auch ein besonders gutes Beispiel dafür, wie eng und wie gut alle Akteure, von unserer Landesstraßenbaubehörde bis zum Ortschaftsrat Ausleben, bei diesem Projekt zusammengearbeitet haben“, betonte Sachsen-Anhalts Infrastrukturministerin, Dr. Lydia Hüskens, zur Verkehrsfreigabe. „Gerade im ländlichen Raum ist eine gute Verkehrsinfrastruktur wichtig. Sie verbindet die Menschen, schafft Lebensqualität und ist Standortvorteil“, so die Ministerin.

Die 3,3 Kilometer lange Ortsdurchfahrt von Ottleben war letztendlich in acht Bauabschnitte gegliedert worden. Hier wurde die Fahrbahn erneuert, mit einem neuen Regenwasserkanal und den dazugehörigen Straßeneinläufen versehen sowie die beidseitig angelegten Bordrinnen für die Fahrbahnentwässerung und die Nebenanlagen wie Fußwege, Grundstückszufahrten und Grünstreifen neu gebaut. Zur Verbes­se­rung der Trinkwasserversorgung wurde zeitgleich eine neue Trinkwasserleitung verlegt. In einigen Ab­schnitten war der Bau neuer Schmutzwasserkanäle erforderlich.

Insgesamt sind rund 8,2 Millionen Euro investiert worden. Vom Land Sachsen-Anhalt kamen davon rund 4,4 Millionen Euro. Das für die Baumaßnahmen unumgängliche Fällen von Bäumen an der Ortsdurchfahrt konnte mit der Neupflanzung von Obstbäumen am Ortsrand und drei hochstämmigen Hainbuchen im Ort kompensiert werden.

Impressum:
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse-mid@sachsen.anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Suche in Pressemitteilungen

Sie können auch in Pressemitteilungen suchen.

Kontakt für Medienvertreter

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 567 - 7504 oder 7581
Fax: +49 391 / 567 - 7509

E-Mail: presse-mid(at)sachsen-anhalt.de