Menu
menu

Landesstraße bei Boock in der Altmark wird ausgebaut

Am 27. September beginnen im Bereich der Kreisgrenze Stendal-Salzwedel Sanierungsarbeiten an der Landesstraße 12.

Für knapp 850.000 Euro wird der rund 2,8 Kilometer lange Abschnitt vom Knoten mit der Landesstraße (L) 10 (Bauanfang) bis zum Ortseingang von Boock umfassend ertüchtigt.  

Neben der Fahrbahnerneuerung ist auch eine Verstärkung der Randbereiche Teil des Auftrags, den eine Firma aus Sachsen-Anhalt ausführt. Außerdem werden alle Bankette neu profiliert, sämtliche Durchlässe im Streckenabschnitt erneuert und die Feldzufahrten angeglichen.

Für die erforderlichen Arbeiten muss die L 12 westlich von Boock knapp zwei Monate lang voll gesperrt werden. Eine Umleitung führt solange vom Knoten L 12/L 10 über die L 10 bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße (K) 1012. Von hier aus geht es auf der K 1012 zur K 1077 und weiter bis zum Knoten K 1077/K 1074 bis nach Boock (Gegenrichtung analog).

Bei planmäßigem Bauverlauf, kann der sanierte Streckenabschnitt am 20. November wieder für den Verkehr freigegeben werden.