Menu
menu

Pressemitteilungen

Westlich von Köthen wird Landesstraße saniert

09.06.2022, Magdeburg – 65/2022

  • Ministerium für Infrastruktur und Digitales

Autofahrer, die auf der Landesstraße (L) 148 bei Dohndorf im Landkreis Anhalt-Bitterfeld unterwegs sind, müssen sich ab nächsten Montag (13.06.) auf Behinderungen einstellen.

Grund dafür sind planmäßige Sanierungsarbeiten zwischen dem Ortsausgang von Dohndorf und der Kreuzung mit der L 146.

Für rund 230.000 Euro wird die Fahrbahn des gut 2,2 Kilometer langen Abschnitts erneuert.

Während der voraussichtlich knapp drei wöchigen Bauzeit muss die Strecke voll gesperrt werden.

Die ausgeschilderte Umleitung führt über das umliegende Straßennetz – die Kreisstraße (K) 2086 (Wörbzig – Pfaffendorf), die L 147 nach Gröbzig und von hier weiter auf der L 146 bis zum Knotenpunkt mit der L 148 an der Grenze zum Salzlandkreis (Gegenrichtung analog).

Bei störungsfreiem Verlauf der Arbeiten kann der Feierabendverkehr am 01. Juli schon wieder über die sanierte Strecke rollen.

Impressum:
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse-mid@sachsen.anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Suche in Pressemitteilungen

Sie können auch in Pressemitteilungen suchen.

Kontakt für Medienvertreter

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 567 - 7504 oder 7581
Fax: +49 391 / 567 - 7509

E-Mail: presse-mid(at)sachsen-anhalt.de